IntelliShop
Karrierecenter

Bewerbungs-Tipps

Ratgeber zur "richtigen Bewerbung" gibt es wie Sand am Meer und letztendlich unterscheiden sich die Anforderungen der Unternehmen. Während in den USA die Bewerbungsprozesse aus rechtlichen Gründen wenig Spielraum für eine individuelle Handschrift lassen, kann man in Deutschland mit einer sorgfältig gestalteten Bewerbung und einem guten Foto immer noch "punkten". Wir bei IntelliShop überlassen Dir die Form der Bewerbung, ob per Onlineformular, als E-Mail oder klassisch als Bewerbungsmappe per Post. Und mit Sicherheit erwarten wir von einem Softwareentwickler keine durchgestylte Marketingbewerbung. Dennoch gibt es einige Punkte, die Du immer bei einer Bewerbung beachten solltest:

  • Vermeide jeden Eindruck einer Massenbewerbung!
    Zeige uns, dass Du Dich mit IntelliShop beschäftigt hast und Du Dich gezielt bei uns bewirbst. Das Karrierecenter, aber auch unsere weiteren Webseiten vermitteln Dir sehr viele Hintergrundinformationen.

  • Entscheide Dich konkret für eine ausgeschriebene Position!
    Deine Bewerbung, Dein Anschreiben und Deine Qualifikationen sollten sich auf dieses Stellenprofil beziehen. Bewerbungen, die im Vagen bleiben, wirken nicht überzeugend.

  • Achte auch bei einer Onlinebewerbung auf die Form!
    Rechtschreibfehler und ein wildes, liebloses Layout lassen Deine Bewerbung nicht ernsthaft erscheinen.

  • Sende Deine Unterlagen bevorzugt als PDF-Dokument!
    Du machst jede Personalabteilung glücklich, wenn du alle Deine Unterlagen, inklusive dem Anschreiben, in einer gemeinsamen PDF-Datei einreichst. Es gibt viele Tools, die Dir dabei helfen. Mehrere Dateien in einem ZIP-Archiv sind kein Beinbruch, aber bitte vermeide offene Dateiformate wie Word, Excel, PowerPoint ...

  • Nenne Deine Gehaltsvorstellungen, wenn in der Stellenausschreibung danach gefragt wird!
    Spätestens im Bewerbungsgespräch musst Du als Professional Farbe bekennen. Die Sorge, dass ein präziser Gehaltswunsch Deine Chancen auf ein Vorstellungsgespräch schmälert sind in der Regel unbegründet. Im Gegenteil: Du beweist, dass Du Dich mit der Position auseinandergesetzt hast.

  • Nenne Deinen frühestmöglichen und -wenn abweichend- Deinen Wunsch-Eintrittstermin!
    Auch Angaben zu Kündigungsfristen sind hilfreich. Geh davon aus, dass wir selbst bei Vakanzen, die kurzfristig besetzt werden müssen, den Dialog mit einem attraktiven Bewerber suchen, der vielleicht nicht zeitnah zur Verfügung steht.

Und, last but not least: Bleib bei den Fakten, schmücke Dich nicht mit fremden Federn - aber sei auch selbstbewusst und vermittele uns mit Deiner Bewerbung, worauf Du stolz bist. Ein Lebenslauf und Zeugnisse sind Pflicht. Entscheidend ist aber oft die Kür: Gib uns ein Gefühl, warum Du, genau der/die richtige Bewerber(in) für Intellishop bist. Wir freuen uns darauf!